Willkommen auf... www.adelhaid.de
Willkommen auf...                                 www.adelhaid.de

ASB Besuchshundedienst

Seit November 2010 bin ich mit Adelhaid im Besuchshundedienst aktiv und besuche Altenheime sowie Behinderteneinrichtung bzw. gehe mit behinderten Kindern/Erwachsenen spazieren.

 

Ich mache diese über eien Orga, den Arbeiter-Samaratier-Bund Bamberg/Forcheim.

Hier der Link zu deren Homepage.

 

www.besuchshundedienst.de

 

Adelhaid und ich bedienen seit geraumer Zeit im monatlichen Rythmus 4 Einrichtungen.

Hier die dementsprechenden Links dazu

http://www.seniorenzentrum-gaustadt.de/index.html

http://www.altenheim-st-walburga.de/index.html

http://www.foerderzentrum-hoergeschaedigte-bamberg.de/
http://www.seniotel.de/_plaza/lkk.neo?sid=54&cid=3

 

Des weiteren sind wir mindestens 1 x im Monat mit den Tierheimtatzen unterwegs.

http://picasaweb.google.com/tierheimtatzen

bzw. http://www.tierheim-forchheim.de/termine.html

 

Mehr dazu in Kürze.

 

ASB Foto-Shooting und Spaziergang

Vor kurzem (April 2011) hatten wir ein offizielle Foto-Shooting der gesamten Besuchshundestaffel des ASB Forchheim um den Internetauftritt (obenstehender Link) zu akualiesieren.

Es wurden Gruppenfotos, Einzelaufnahmen mit Halter/in und dann natürlich noch Bilder der Hunde in Einzelablichtung geschossen.

 

Im Anschluß danach gingen ein paar von uns noch etwas Spazieren.

Die Bilder davon möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Der Einfachkeit halber habe ich Collagen dazu erstellt.

 

 

Selma mal dabei

Zwei Mal durfte Selma nun schon Adelhaid zur Arbeit begleiten. Einmal zum Sommerfest des Altenheim St. Josef und beim zweiten Mal waren sogar noch ein paar Kollegen von Adelhaid mit dabei.

Hier ist ein Bild der Hunde nach Ihrem Spalierstehen an einer Hochzeit einer "menchlichen" ASB-Kollegin entstanden.

Selma hat sich bei beiden "Hobby-Arbeitstagen" von Adelhaid wirklich tadellos benommen, und ihr Herrchen ist stolz auf sie.

Hundegestützte Interventionen

Was mit einer bundesweiten Befragung zum Thema Rahmenbedingungen in der hundegestützten (Heil-)Paedagogik begann, führte mich mit Adelhaid und einer Kollegin nebst Hund (Pandora) schlußendlich zu einer Hospitation mit der Urheberin bei einer unserer gemeinsamen Besuche in dem oben verlinkten Förderzentrum für Hörgeschädigte.

Der Besuchstermin ansich verlief wie immer unprobelmatisch ohne große Höhepunkte, die ich bemerken konnte.

Ich kann mich natürlich auch irren, daher lassen wir einfach mal die Bilder für sich sprechen, welche mir freundlicherweise von Franziska Schäfer zur Verfügung gestellt wurden.

Hierfür herzlichen Dank, auch für das kleine Geschenk für mich und meine Kollegin.

PhoGeBa und Taco in der Gaustadt

Am Dienstag, den 28.08.2012 war es mal wieder so weit - "Altenheimzeit" in der Tagesbetreuung im St. Josefheim in der Gaustadt. Besonders war diesmal nicht nur der versetzte Tag (von Montag auf Dienstag), sondern auch noch 2 anderen Dinge, die maßgeblich zu diesen Flash-Filmen beigetragen haben.
a) Adelhaids Freund Taco, mit dem sie gemeinsam ihre Prüfung absolvierte, war erstmals in diesem Altenheim - dass wir nun schon seit fast 2 Jahren besuchen dürfen - dabei.

b) ein Fotograf der PhoGeBa Bamberg hat Momentaufnahmen festgehalten. An dieser Stelle ein recht warmens und herzliches "Dankeschön". *

*die Bilderflut zeigt lediglich Aufnahmen der Hunde, keine Ablichtungen der Bewohner des Altenheims

Impressionen von Adelhaid

Impressionen von Adelhaid mit Taco

Mit Hunden auf Tour

(c) Tina Koschatzky

Am 01.09.2012 hieß es "Mit Hunden auf Tour". Neben 5 Hunden und 6 ehrenamtlichen Besuchshundler vom ASB begleitet uns neben den wichtigsten Akteueren - die Kinder der Tagesstätte der Lebenshilfe Forchheim - noch Tina Koschatzky vom Fränkischen Tag. 
Von ihr stammt auch das Bild der auf der Bank sitzenden Adelhaid.

Alles weitere zu diesem ereignisreichen Tag kann man im Online-Artikel nachlesen.

 

http://www.infranken.de/nachrichten/lokales/forchheim/Tierische-Therapeuten-in-Forchheim-im-Einsatz;art216,324196

Ehrenamtsempfang mit Horst Seehofer

Am 21.09.2012 wurden die geehrt, die wohl fleißig waren und es immer noch sind. So durfte meine Wenigkeit zusammen mit 3 Kolleginnen der ASB Besuchshundedienststaffel sowie 2 Kollegen von HvO Memmelsdorf den jährlichen Ehrenamtsempfang mit Horst Seehofer (und seiner Frau Karin) in Rödental bei Coburg beiwohnen.

 

Das große sowie das kleine Pressebild entstanden in diesem Zusammenhang.

Und eine kleine Randinfo von Herrn Seehofer zum Schluß: beim nächstem Empfang dürfen wir auch die Hunde mitnehmen. Dumm nur, für die Teilnehmer und für Adelhaid :-), dass es sich hier um eine einmalige Sache handelte. Es sei denn ihr Herrchen wird irgend wann einmal "Besonders" geehrt.

Selma's Test

"Ein Satz mit x", aber für mich nur eine Bestätigung inwieweit ich auf meine niederläufige Varietät der ungarische Bracke aus Tierversuchslabor einwirke.

Das Bewerbungsbild reichte für die Teilnahme, aber nicht für die Eignung zu einem Besuchshund. 

Es wäre eine Bilderbuchgeschichte gewesen, dessen Titel in ungefähr so lauten hätte können: "Vom Versuchshund zum Therapiehund".

Doch in einer Prüfung wackelte sie, so dass ich mir eingestand, mit ihr diesen Weg nicht zu gehen. 

Rühmen kann sich "Klein Selmarli" nur insofern, dass an diesem Tag 50% aller getesten Hunde durchgefallen sind.

 

Was ich damit zum Ausdruck bringen möchte, indem ich es hier publik mache ist einfach erklärt. Für mich wäre es nämlich ein leichtes gewesen, sie auf die Prüfung vorzubereiten, da ich die Anforderungen kenne, aber es wäre nichts anderes gewesen als "Mogeln".  Und so kam ich unverblümt mit einem natürlichen Hunde nach Forchheim, und fuhr mit einem solchen auch wieder nach Hause. 

Meine Meinung oder vielmehr "Fausformel" wurde noch in einen weiteren, wohl entscheidenderen Punkt bestätigt, denn sich jeder Hundehalter, der mit seinem Vierbeiner einen solchen Dienst verrichten will hinter die menschlichen Ohren schreiben sollte: Einen Hund kann man nicht für so eine Aufgabe konditionieren! Entweder er ist dazu geeignet, oder eben eher nicht, unabhängig von der Rassezugehörigkeit. Denn es geht bei dieser Sache gesamtheitlich und in aller erster Hinsicht um den Hund. Und so lange der Hund Freude an seinem Dienst hat spricht nichts dagegen Menschen in diese mit einzubeziehen. 

Ein Tag im Altenheim (das offizielle Video)

Adelhaids Bescheinigungen

TN-Bescheinigung 1
vom ASB Forchheim
tn-b2.jpg
JPG-Datei [67.3 KB]
TN-Bescheinigung 2
vom ASB Köln (Bundesverband)
tn-b1.jpg
JPG-Datei [58.6 KB]
TN-Bescheinigung 3
vom BHD-Vorbereitungskurs (beim TH FO)
tn-b-vorbereitung.jpg
JPG-Datei [64.3 KB]

Die Büchleins

Die Blögleins

Neueste Änderungen

Seit dem 12.06.15 hat sich hier fast alles verändert. Mehr dazu hier: AHB-Blog.

Ehrenamtl. Dienste  meine Texte
Blogroll Blogs S E L M A

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Glas