Willkommen auf... www.adelhaid.de
Willkommen auf...                                 www.adelhaid.de

Die Hündin Adelhaid

Auch wenn es für den einen oder anderen Leser unverständlich klingt, wenn ich hier schreibe, das ein Retriever nicht wirklich zu meinem Beuteschema gehört.

Aber es ist die Wahrheit.

Bevor Adelhaid zu mir kam, vergingen 6 Jahre mit Shila, die allerdings auch nicht zu meinem engeren Kreis der favorisierten Hunderassen zählte.

 

In dieser Zeit beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema Hund, mehr wohl insgeheim als irgendwie geradelinig.

Ich kaufte mir keine Bücher oder las im Internet nach. Ich bevorzugte die Unterhaltung von Mensch zu Mensch - oder genauer gesagt von Hundehalter zu Hundeausführer, was ich seinerzeit war.

Vorausschicken muß ich hier noch, daß ich vor Adelhaid noch in unregelmäßigen Abständen 3 weitere Hundinnen ausführen durfte, von denen 2 heute noch leben.

Aber auch diese galten  so ganz und gar nicht meinem Traumbild eines Hundes, gaben mir aber wiederrum viel zurück, für mein Herz und für meine Verständnis in Sachen Hundehaltung.

 

Ich verfolgte schon seinerzeit einen kleinen Wunschtraum, den ich bis heute hinterherjage. Irgendwann, so dachte und denke ich mir, so hoffe ich, werde ich den Hund meiner Vorstellung als meinen treuen Begleiter begrüßen dürfen.

Bis dahin vergeht aber noch eine lange Zeit, die ich mit meinem jetztigen besten Freund und Kameraden verleben darf.

Mit meiner ach so lieben Adelhaid.

 

Adelhaid kam als Welpe zu uns. Sie wurde nicht von mir ausgesucht, aber von mir seither liebevoll ausgeführt und erzogen.

Erst im Alter von 2 1/2, also Ende des Jahres 2009 passierte es.

Ich wurde erstmals und offiziell in meinem Leben ein Hundebesitzer.

 

Das war nötig, da ich mit Adelhaid große Dinge vorhattte und jetzt umsetze.

Als "ausgebildeter" Besuchshund muß sie nicht nur von mir geführt werden, sondern auch in meinem "Besitz" sein, über mich und die OrGa versichert sein.

 

Zurück zu den Anfänge...

Adelhaid, kam am 06.01.2007 als Kind eines blonden Showdog Labrador Retriever Rüden und einer schwarzen Field Trial Labrador Retriever Hündin im hohen Norden Oberfrankens zu Welt. Sie ist in diesem Sinne ein sogenannter Dual Purpose Labrador Retriever.

Sie war der einzige blonde Hund im Wurf und meines unbescheidenen Wissens nach auch der einzige der Hunde, der beide Aspekte perfekt in sich vereint.

Sie hat nicht offensichtlich die beneidenswerten Eigenheiten eines FT-Labbis, aber den unbedingten Willen.

Sie verfügt nicht über die messerelevanten Äußerlichkeiten eines Showdogs, aber sie hat den Charme eines kleinen Riesens mit ihren stolzen 56,5 cm Schulterhöe.

 

Heute, 2011, ist Adelhaid mit ihren 4 Jahren der unangefochtene Rudelchef des 3er-Hunde-Damen-Rudels, aber in meinen Augen nur die Nr. 2.

Denn meine Nr. 1 kommt meinem persönlichen Beuteschema erschreckend nahe und ist für mich die genannten "Beste", aber eben nur die genannte.

Die Büchleins

Die Blögleins

Neueste Änderungen

Seit dem 12.06.15 hat sich hier fast alles verändert. Mehr dazu hier: AHB-Blog.

Ehrenamtl. Dienste  meine Texte
Blogroll Blogs S E L M A

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Glas